Vierter Emsland-Krimi beim Lektor

Tödliche Hetzjagd eBookDer vierte Emsland-Krimi ist geschrieben. Das Manuskript geht nun ins Lektorat. “Tödliche Hetzjagd”

Es hat sich lange hingezogen, aber es ist nun geschafft! Der neue Emsland-Krimi ist fertig. Das Muniskript wird nun überarbeitet und lektoriert. Die neue Geschichte zieht sich über circa 240 Taschenbuchseiten und hat folgende Handlungsorte: Meppen, Langen, Lengerich und Lingen. Das mittlere Emsland ist also abgedeckt. Die Protagonisten sind die gleichen wie in den bereit veröffentlichten Romanen. Dennis Winkler steht in dieser Geschichte vor einer schweren Aufgabe. Obwohl Oberrat Lutz Merger ihm eine Stelle in Lingen angeboten hat, will er zuerst mit seinen Kollegen Petra Vogt, Erik Eckelhoff und Keno de Boer eine durchgeknallte Mörderin fangen, die ihre Opfer auf brutale Art und Weise ins Jenseits befördert. Ihre Opfer werden kastriert. Ich will nicht zu viel verraten. Klar ist, dass es heftig zur Sache geht.

Nach Aussage meines Lektors kann der Roman erst gegen Ende Oktober veröffentlicht werden. Vielleicht auch etwas früher. Sobald der Krimi überarbeitet worden ist, wird er als e-Book veröffentlicht. Das Taschenbuch soll auf alle Fälle vor der Adventszeit in den Buchhandlungen liegen. Ich hoffe, es klappt eher, weil viele Nachfragen meiner Leser eingegangen sind.

Lange Schreibpause ist beendet. Es geht nun weiter!

at_work_neuEinige Wochen  habe ich wegen des Umzugs nach Ibbenbüren nicht an meinem vierten Emsland-Krimi schreiben können. Nun geht es wieder ans Werk.

Etwa 180 Seiten hatte ich bereits am neuen Krimi geschrieben, die letzten Kapitel werden in den nächsten Wochen erarbeitet. Der Titel steht bereits fest: “Tödliche Hetzjagd” wird der Roman heißen. Mit diesem Roman wechsle ich in den Bereich des Psycho-Krimis und schreibe von dem bekannten Ermittlerteam um Dennis Winkler und parallel über den Täter. Lassen Sie sich überraschen, es wird grausig!

Ich hoffe, dass der neue Krimi im Spätherbst veröffentlicht wird. Auf jeden Fall soll er zur Adventszeit in den Buchhandlungen zu bekommen sein. Das E-Book soll etwas eher auf den Markt kommen.